Nachhaltigkeit

Massivholz als Baustoff ist weit nachhaltiger als andere Baumaterialien: Es ist ein nachwachsender Rohstoff und benötigt für seine Weiterverarbeitung einen nur geringen Energieeinsatz. Rund 33% der weltweiten CO2-Emmissionen gehen heute auf das Konto des Bau- und Wohnungswesens. Mit Holz als Baumaterial würden diese CO2-Emissionen wesentlich reduziert.

Vorteile Nachhaltigkeit

CO2 Bilanz

Ein Kubikmeter verbautes Holz bindet rund eine Tonne CO2 und ist auch nach seiner Nutzung Rohstoff oder Energielieferant für die weitere Verwertung und damit zu 100% biorecyclingfähig.

Keine Fremdstoffe

Ein LinaHaus ist Holz pur. Die LinaHaus-Elemente bestehen aus naturbelassenem Holz, Leim und Fremdmaterialien kommen ebenso wenig zum Einsatz wie im Bauverlauf Folien und andere synthetische Baustoffe.

Der Kreislauf

Holz ist ein idealer Kreislaufwerkstoff, und das LinaHaus ist Teil dieses Kreislaufs der Nachhaltigkeit.

Nadelholz
aus regionalen
Wäldern

Naturbelassene
Regionalität
Ihr Browser wird nicht unterstützt!

Sie benutzen einen veralteten Browser, für den unsere Website nicht optimiert ist. Bitte installieren Sie einen der folgenden Browser: